FAQs

Alles über Bier

Was ist das deutsche Reinheitsgebot?

Niedergeschrieben im Jahre 1516, ist dieses Dokument die älteste bis heute gültige lebensmittelrechtliche Vorschrift der Welt. In der Neufassung des Vorläufigen Biersteuergesetzes vom 29. Juli 1993 ist das Reinheitsgebot verankert. Darin steht geschrieben, dass Bier ausschließlich aus Gerste, Hopfen und Wasser gebraut werden darf. Hefe wurde noch nicht erwähnt, weil man Hefe noch nicht kannte. Die Gärung wurde entdeckt, als diese durch Hefen in der Luft einsetzte. Später kultivierte man Hefestämme, die gezielt eingesetzt wurden.

Was ist der Unterschied zwischen ober- und untergärigem Bier?

Im Gärtank wird der Würze Hefe beigefügt, damit der Malzzucker in Kohlensäure und Alkohol umgewandelt wird. Bei obergärigen Bieren wird obergärige Hefe zugefügt. Obergärige Hefe arbeitet bei Temperaturen zwischen 15 und 20 Grad Celsius. Nach der Gärung setzt sich die Hefe an der Oberfläche ab. Untergärige Hefe, die bei untergärigen Bieren eingesetzt wird, arbeitet am besten bei ca. 5-10 Grad Celsius, um sich danach am Boden des Gärtanks abzusetzen.

Wie wird ein Bier richtig eingeschenkt?

Das Bier sollte eine Temperatur von 6-8 Grad Celsius haben. Das Glas sollte sauber und fettfrei sein und mit klarem, kalten Wasser nachgespült werden. Das sind die Voraussetzungen für ein perfekt eingeschenktes oder gezapftes Bier. Halten Sie das Glas schräg und gießen Sie so viel Bier ein, dass die Schaumkrone den Glasrand erreicht. Dann das Bier kurz stehen lassen, bis sich der Schaum gesetzt hat. Danach soviel nachgießen, bis sich eine schöne Schaumkrone bildet. In drei Minuten ist das Bier fertig eingeschenkt. Vergessen Sie die alte Weisheit vom 7-Minuten-Bier, dabei verliert das Bier zu viel Kohlensäure und schmeckt schal.

Wie wird ein Bier richtig gelagert?

Bier sollte kühl (5-8 Grad Celsius) und dunkel gelagert werden. Temperaturschwankungen und direktes Sonnenlicht sind zu vermeiden, da beides zu Geschmacksveränderungen führen kann.

Wie viel Kalorien hat ein Bier?

Ein Liter Pilsener hat etwa 420 kcal (1750 kJ). Dieser Wert wird nur von wenigen Getränken, wie zum Beispiel Wasser, Tee und Kaffee ohne Milch und Zucker unterboten.

Wie werden die Flaschen gereinigt?

Jede Pfandflasche wird bis zu 30 Mal gereinigt und neu befüllt. Der Waschvorgang dauert ca. 25 Minuten und wird vollautomatisch in großen Waschmaschinen durchgeführt. Bei 85 Grad Celsius säubern hochwirksame, umweltverträgliche Reinigungsmittel und hoher Wasserdruck die Flaschen absolut rückstandsfrei.

Wie alkoholfrei ist alkoholfreies Bier wirklich?

In alkoholfreiem Bier sind noch kleinste Mengen von Alkohol zu messen. Der Gesetzgeber erlaubt bis zu 0,5 % Restalkohol im Bier. Aber auch in anderen Lebensmitteln, wie zum Beispiel in Säften und Brot, sind Alkoholmengen in dieser Größenordnung enthalten.

Unsere Produkte

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Weitere Informationen finden Sie auf den jeweiligen Markenhomepages:

Beck’s:

www.becks.de

Franziskaner:

www.franziskaner-weissbier.de

Hasseröder:

www.hasseroeder.de

Diebels:

www.diebels.de

Löwenbräu:

www.loewenbraeu.de

Spaten:

www.spatenbraeu.de

Haake-Beck:

www.haake-beck.de

PerfectDraft:

www.perfectdraft.de

Sie möchten uns auf Facebook besuchen?

Besuchen Sie uns auf unseren Facebook-Seiten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Beck’s Music Experience
Beck’s Beer
Beck’s Gold
Beck’s Gold Urban Experience
Hasseröder
Franziskaner Weissbier

Übers Unternehmen

Wie viele Brauereien gibt es in Deutschland?

Deutschland ist eine Hochburg der Brauereien. Gezählt wurden bis heute über 1.200, die ungefähr 5.000 Marken herstellen.

Was ist das Unternehmensziel von Anheuser-Busch InBev?

Unser gemeinsames Ziel führt dazu, dass wir alle auf ein Ziel hinarbeiten „To be the Best Beer Company in a Better World“. Demnach möchten wir langfristig profitabel sein und Nachhaltigkeit garantieren.

Welche sind die Hauptmarken von Anheuser-Busch InBev?

Unser Markenportfolio beinhaltet die globalen Marken Beck’s, Stella Artois und Budweiser, die nationalen Marken wie Hasseröder, Franziskaner und die regionalen Marken wie Haake-Beck oder Spaten.

In welchen Ländern ist Anheuser-Busch InBev vertreten?

Unser Unternehmen ist in über 30 Ländern vertreten und in 6 Zonen aufgeteilt: Lateinamerika-Nord, Lateinamerika-Süd, Nordamerika, Europa, Mexiko und der Raum Asien-Pazifik.

Wie viele Mitarbeiter hat Anheuser-Busch InBev weltweit?

Weltweit arbeiten für Anheuser-Busch InBev ca. 155.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Wo finde ich Bilder und Logos von Anheuser-Busch InBev?

Im Bereich Presse können Sie auf unsere Mediengalerie zugreifen, hier finden Sie Abbildungen von unseren Marken, Logos und vieles mehr zum Downloaden.

Verantwortung

Wie steht Anheuser-Busch InBev zum Thema „Verantwortungsvolles Trinken“?

Alkohol wird von den meisten Konsumenten bewusst und verantwortungsvoll getrunken. Wir wissen jedoch auch, dass der Missbrauch von Alkohol schlimme Folgen haben kann. Als weltgrößter Braukonzern spielt das Thema verantwortungsvolle Vermarktung deshalb eine ganz besondere Rolle. Aus diesem Grund sind wir strikt gegen Alkoholkonsum von Minderjährigen, Alkoholmissbrauch und Trunkenheit am Steuer.

Wie fördert Anheuser-Busch InBev unsere Umwelt?

Der Brauprozess benötigt Wasser und Energie, es fallen Nebenprodukte wie Treber, Treibhausgase und nicht wieder verwendbarer Abfall an. Wir sind jedoch permanent bemüht, die Belastungen für unsere Umwelt zu minimieren. Deswegen haben wir uns bis 2017 anspruchsvolle Ziele gesetzt:

  • Reduzierung des weltweiten Wasserverbrauchs auf 3,2 Liter Wasser pro Liter produziertem Bier
  • Reduzierung der CO2-Emissionen um 10% je produziertem Hektoliter Bier
  • Reduzierung des Energieverbrauchs um 10 % je produziertem Hektoliter Bier
  • Reduzierung der weltweiten Verpackungsmaterialien um 100.000 Tonnen
  • Durchschnittlich 70% der jährlich von uns neu gekauften Kühlschränke sollen das Siegel „Eco-fiendly“ tragen
  • Optimierung des Wassermanagements in unseren wichtigsten Gerstenanbaugebieten, in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern
  • Schützen unserer Wassereinzugsgebiete in Argentinien, Bolivien, China, Mexico, Peru und den USA, in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern

Was ist „Geklärt, wer fährt!“?

Mit „Geklärt, wer fährt!“ sensibilisiert Beck’s seit dem Jahr 2008 junge Fahranfänger für das Thema Alkohol am Steuer und setzt sich für einen verantwortungsvollen Alkoholgenuss ein. Ziel ist es, mit diesem Programm die besonders gefährdeten 18- bis 25-Jährigen zur Einhaltung von 0,0 Promille zu motivieren und zu den Helden des Abends zu machen.

Weitere Informationen…

Was ist „Family Talk“?

Family Talk ist ein Ratgeber, der Eltern Tipps und Ratschläge mit auf den Weg gibt, wie sie mit Ihren Kindern über das Thema Alkohol sprechen können.

Weitere Informationen…

Anheuser-Busch InBev als Arbeitgeber

Wie kann ich mich bei Anheuser-Busch InBev bewerben?

Bitte besuchen Sie den Bereich „Karriere“ auf unserer Website. Im Jobportal finden Sie unsere aktuellen Stellenausschreibungen.

Wo bildet Anheuser-Busch InBev in Deutschland aus?

Abhängig vom jeweiligen Ausbildungsberuf wird an allen Standorten von Anheuser-Busch InBev ausgebildet.

Weitere Informationen finden Sie unter „Karrieremöglichkeiten“

Werbematerialien & Sponsoring

Kann ich von Anheuser-Busch InBev Werbematerialien bekommen?

Leider sind wir nicht in der Lage, der Vielzahl an Anfragen nach kostenlosen Werbemittel nachzukommen.

Ich bin Pin-, Etiketten- und Kronkorken-Sammler. Können Sie mir welche zuschicken?

Aufgrund der Vielzahl von Anfragen sind wir leider nicht in der Lage, allen Anfragen nach kostenlosen Pins, Etiketten oder anderen Werbeartikeln nachzukommen.

Kann Anheuser-Busch InBev unseren Sportverein/Veranstaltung/etc. sponsern?

Aufgrund von der Vielzahl von Anfragen sponsern wir keine Veranstaltungen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Brauereiführungen

Wo kann ich eine Brauereiführung machen?

Wir bieten Ihnen Brauereiführungen an folgenden Standorten an:


Bremen - [email protected]
Issum - [email protected]
Wernigerode - [email protected]
München - [email protected]


Weitere Informationen finden Sie auf den jeweiligen Marken-Homepages.

Können Minderjährige an der Brauereiführung teilnehmen?

Nein, Personen unter 18 Jahren sind grundsätzlich von einer Führung ausgeschlossen, auch nicht in Begleitung der Eltern.

Kontakte

Ich bin Verbraucher und habe Fragen zu Produkten, etc.

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail.



Anheuser-Busch InBev © 2015

Altersabfrage

Als größter Brauereikonzern der Welt setzen wir uns für den verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Die folgenden Seiten enthalten Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken.

Bitte bestätigen Sie, dass Sie über 18 Jahre alt sind.